Investitur 2021 - Lazarus Orden - Großballei Österreich

Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Investitur 2021

Fotogalerie
Feierliche "Post-Corona"-Investitur 2021*

Am Samstag, dem 2. Oktober 2021, fand in der altkatholischen Pfarrkirche Sankt Salvator in Wien I eine feierliche Investitur der Großballei Österreich statt. Höhepunkt war die offizielle Amtseinführung des neuen Großbailli, Chev. Direktionsrat i.R. Mag Franz Moigg, KLJ, den der Großmeister bei dieser Gelegenheit zum Komturritter (KCLJ) erhoben hat. Die Insignien überreichte ihm S. E. Chev. Stephan Yordan, GCLJ, Erbkommendator der mit der Großballei eng verbundenen Erbkommende Sighartstein. Die Collane (Amtskette) wurde ihm von Chev. Oberst Prof Oswald M. Klotz, GCLJ, Großbailli emeritus, übergeben.
Im Rahmen eines feierlichen Wortgottesdienstes, den unser Ordensmitglied Bischof Dr. Heinz Lederleitner, EGCLJ, assistiert von Geistl. Rat Diakon Rupert Kremser, AChLJ, leitete, wurde nach Segnung der Insignien DDr. Walter Döllinger in den Rang eines Justizritters (KLJ-J) befördert. Neu in den Orden aufgenommen wurden: Bernd Butschell im Rang eines Offiziers (OLJ), Mag. Reinhold Magenheim und James Michael Wilson im Rang eines Komturs (CLJ) und Mag. Samuel Ebner im Rang eines Kaplans (ChLJ).
Etliche Ordensmitglieder wurden danach besonders geehrt: Kanzler Chev. Dipl.-Ing. Eugen Wallergraber, KLJ, erhielt die Verdienstmedaille in Silber, Alt-Kanzler Chev. KomRat Karlheinz Strassmeier, KCLJ, wurde ebenso Verdienstritter wie S. E. Chev. Oberst Prof. Oswald M. Klotz, GCLJ, während S. E. Chev. Stephan Yordan, GCLJ,  das Verdienstgroßkreuz erhielt.
Darüber hinaus erhielten Mag. Martin Hinterleitner und Herbert Bauer erhielten die Donatsmedaille in Bronze, Astrid Kossik die Donatsmedille in Gold und Chev. Mag. Dr. Elmar Kuhn, KCLJ, das Verdienstkreuz 2. Klasse. David Petronius Vavruška wurde für seine Verdienste um die Ebkommende Sighartstein geehrt.
Eine Agape mit viel Gelegenheit zu freundschaftlichen Begegnungen bildete den krönenden Abschluss dieser feierlichen Investitur.
------------
*Selbstverständlich wurden sämtliche Corona-bedingten Vorschriften streng eingehalten und jeder Teilnehmer nach der 3-G-Regel kontrolliert.


Zurück zum Seiteninhalt